www.katharinen-hospital.de
     Palliativstation    Patienten & AngehörigeFachinformationen
  PalliationStationTeamServiceFragenKontakt
 
Home
 Sie befinden sich hier:   Team > Rhythmische Einreibungen



Ein besonderes Angebot der Pflege am Katharinen-Hospital Unna sind die Rhythmischen Einreibungen nach Wegman / Hauschka.

Selbstheilung unterstützen
Rhythmische Prozesse haben eine kräftigende, gesundende und aufbauende Wirkung. Die Rhythmischen Einreibungen unterstützen den inneren gesunden Rhythmus und aktivieren körpereigene Kräfte. Diese Selbstheilungskräfte bieten uns Hilfe bei der Bewältigung von Krisensituationen wie Stress, Erschöpfung, Krankheit und Schmerzen.

Die Berührungen vermitteln ein wohltuendes Bild des eigenen Körpers. Ein Bild, das Sie in Ihrer Situation durch eine Erkrankung oder durch eine lange Therapie wie zum Beispiel eine Chemotherapie verloren haben. Die Rhythmischen Einreibungen verschaffen Ihnen Wohlbefinden und helfen Ihnen, Ihre Mitte zu finden.

Wohltuende Atmosphäre
Die Rhythmischen Einreibungen erfolgen ohne Druck. Mit warmen, leichten Händen und umhüllenden Bewegungen wird ein Körperöl im Muskel- oder Organverlauf
aufgetragen.

Voraussetzung für die Rhythmischen Einreibungen nach Wegman / Hauschka ist eine warme und ruhige Atmosphäre. Sie erfolgt im Sitzen oder Liegen. Die Art der Einreibung und das Körperöl werden individuell ausgewählt. Die Öle sind ausgesuchte pflanzliche Körperöle.

Gespräch, Anwendung, Nachruhe
Eine Teileinreibung dauert fünf bis zehn Minuten und benötigt eine Nachruhe, um dem Organismus Zeit zur Reaktion zu geben. Teil der Behandlung sind auch ein Vor- und Nachgespräch. Vor Beginn der ersten Anwendung werden in einem ausführlicheren Gespräch die persönliche Situation und Bedürfnisse ermittelt.







Es gibt folgende Teileinreibungen:
 Rücken- und Schulter-Nacken-Einreibungen
 Bronchialeinreibungen
 Arm- und Schulter-Einreibungen
 Bein- und Fußeinreibungen
 Ganzkörpereinreibungen, bei der sich die einzelnen Elemente zusammen fügen

Wirkungsweisen:
 Entspannung
 Wohlbefinden
 Durchwärmung
 Durchblutungsförderung
 Schmerzlinderung
 Atemvertiefung
 Lösen von Verspannungen
 Bewusste Körperwahrnehmung
 Bewusste Ruhephase
 Bei körperlicher und seelischer Erschöpfung

 


Psychologische BetreuungSeelsorgePhysikalische TherapieRhythmische Einreibungen
KlangmassagenPflegeüberleitungEhrenamt

 

Sprechen Sie mich gerne an!



Barbara Engler-Lueg

Gesundheits- und Krankenpflegerin,
Expertin für Rhythmische Einreibungen nach Wegman / Hauschka

Telefon: 02303 / 100-3806

Für Patientinnen und Patienten des Katharinen-Hospitals
ist die Behandlung kostenfrei.


  www.katharinen-hospital.de
 
 

Seitenanfang

 

 
Sitemap Kontakt Impressum